Terminkalender:

Alle Termine öffnen.

27.10.2020, 18:00 Uhr Bauauschuss

28.10.2020, 18:00 Uhr - 18:00 Uhr Rechnungsprüfungsausschuss
Der Ausschuss wurde am 26.10.2020 abgesagt und findet nicht statt!

29.10.2020, 16:00 Uhr - 17:45 Uhr Ältestenrat

Alle Termine

 

WahlenVielen Dank für Ihr Vertrauen

Ein intensiver aber auch schöner Wahlkampf liegt hinter uns. Vielen Dank für die Gespräche mit Ihnen, für Ihr Vertrauen und für Ihre Stimmen.

Jetzt heißt es gemeinsam weiter anzupacken, um unsere liebens- und lebenswerte Gemeinde positiv zu entwickeln. Besonders gefreut haben uns die konkreten Anregungen der Bürger/-innen bei den Zaungesprächen. Hier haben wir aus erster Hand erfahren, was sie bewegt - direkt vor Ihrer Haustür und für die gesamte Gemeinde. Und: Wir konnten viele dieser Anliegen bereits gezielt angehen.

Diesen direkten Austausch wollen wir daher noch stärker ausbauen - gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Unterstützung.

Ihre Bürgermeisterin Nicole Sander und die SPD Neunkirchen-Seelscheid

Veröffentlicht am 19.09.2020

 

WahlenWissenswertes zur Kommunalwahl am 13.09.2020

Warum die örtliche SPD wählen?

 

Antwort 11: Weil wir Bauvorhaben im gesamten Gemeindegebiet mit Landes- und Bundeszuschüssen vorbereitet haben und durchführen wollen.

 

CDU und FDP wollen Ihnen jetzt im Wahlkampf glauben machen, dass sie die Seelscheider Wahnbachtalseite zukünftig nicht vergessen wollen. Wer's glaubt, wird selig.

Veröffentlicht am 09.09.2020

 

WahlenKurz und knapp: Der Faktencheck!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vielleicht geht es Ihnen wie vielen anderen in Ihrer Umgebung in diesen Tagen und Sie stellen sich die Frage: Was wurde  in Neunkirchen-Seelscheid beschlossen und wo werden alternative Fakten geschaffen?

Aus diesem Grund erfolgt hier ein kurzer Faktencheck zu Punkten, die unsere Gemeinde bewegen:

Veröffentlicht am 02.09.2020

 

Wahlen"Und sie bewegt sich doch!"

Wolfgang Maus

Es läuft in unserer Gemeinde!

 

Nur „wo wir sind, ist Bewegung“ wird unermüdlich von interessierter Seite getrommelt. Dabei dürfte man spätestens seit der Schulzeit wissen, dass sich auch ohne diese altkluge Bemerkung die Erde beständig dreht, auch in, aber nicht um Neunkirchen-Seelscheid!

In Wahlkampfzeiten wird gern auf fahrende Züge aufgesprungen und dabei noch keck behauptet, man stehe ja eigentlich bereits im Führerstand der Lok.

 

Veröffentlicht am 02.09.2020

 

WahlenWissenswertes zur Kommunalwahl am 13.09.2020

Peter Schmitz

Warum die örtliche SPD wählen?

 

Antwort 10: Grund- und Gewerbesteuer und was dazu wirklich richtig ist!

 

Warum die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Jahr 2011 finanziell am Ende war und wer dafür verantwortlich war, das habe ich oft genug beschrieben. Fakt bleibt, dass wir uns in dem äußerst engen Rahmen dieses kommunalen Insolvenzverfahrens nur mit Hilfe des Landes und in Absprache mit der Bezirksregierung Köln finanziell bewegen können. Nichts darf seit 2012 ohne deren Zustimmung laufen! Sowohl die Ratsbeschlüsse zur Höhe der Gemeindesteuern, wie auch alle Ausgaben und damit auch alle Investitionen bedürfen der Genehmigung der Aufsichtsbehörde. Lediglich die Kosten für die Pflichtaufgaben der Gemeinde werden akzeptiert; freiwillige Aufgaben wurden fast ganz gestrichen; der kleine, verbliebene Rest wird mehr als kritisch gesehen. Das Land unterstützt aus diesem Stärkungspakt die Gemeinde bis einschl. 2020 mit insgesamt ca. 9 Mio. €.

 

Veröffentlicht am 02.09.2020

 

RSS-Nachrichtenticker