Sara Zorlu zur Landtagskandidatin gewählt

“Nach dem Wahlkampf ist vor dem Wahlkampf”, so lautet eine alte Weisheit bei politisch Engagierten. In der Tat ist nach der vollzogenen Bundestagswahl im September bereits die nächste Wahl terminiert. Am 15.Mai 2022 wird ein neuer Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen gewählt. Daher wurden am 01.10.2021 die Weichen für Teile des Rhein-Sieg-Kreises gestellt. Zum Abschluss der Kandidatenaufstellung wählten die Delegierten in Hennef Sara Zorlu zu ihrer Kandidatin für den Wahlkreis 25. Dieser umfasst die Gemeinden Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth, Eitorf, Windeck und einen großen Teil der Stadt Hennef.
 

Ausgang der Bundestagswahl 2021
Sebastian Hartmann, MdB

Sebastian Hartmann, MdB: "Ein großer Erfolg für die SPD in Bund, Land und Kreis"

 

Führungsanspruch für Zukunftsregierung

 

Troisdorf, 26. September 2021 - Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Rhein-Sieg, Sebastian Hartmann, bezeichnet das Ergebnis der Bundestagswahl im Bund und seinem Wahlkreis als "einen großen Erfolg der SPD, den noch vor wenigen Monaten niemand für möglich gehalten hat". Die Wählerinnen und Wähler hätten sich für einen fortschrittlichen Kurs in diesem Land entschieden und zum Ausdruck gebracht, dass sie die Union in der Opposition wünschen. "Unser Anspruch ist es, eine fortschrittliche Koalition unter einem Bundeskanzler Olaf Scholz zu bilden. Die Bürger haben einen klaren Auftrag für die Bildung einer Zukunftskoalition unter seiner Führung erteilt, die die Herausforderungen bei Klimaschutz, Arbeit und Wohnen jetzt beherzt anpackt."

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Ein intensiver aber auch schöner Wahlkampf liegt hinter uns. Vielen Dank für die Gespräche mit Ihnen, für Ihr Vertrauen und für Ihre Stimmen.

Jetzt heißt es gemeinsam weiter anzupacken, um unsere liebens- und lebenswerte Gemeinde positiv zu entwickeln. Besonders gefreut haben uns die konkreten Anregungen der Bürger/-innen bei den Zaungesprächen. Hier haben wir aus erster Hand erfahren, was sie bewegt - direkt vor Ihrer Haustür und für die gesamte Gemeinde. Und: Wir konnten viele dieser Anliegen bereits gezielt angehen.

Diesen direkten Austausch wollen wir daher noch stärker ausbauen - gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Unterstützung.

Ihre Bürgermeisterin Nicole Sander und die SPD Neunkirchen-Seelscheid

Wissenswertes zur Kommunalwahl am 13.09.2020

Warum die örtliche SPD wählen?

 

Antwort 11: Weil wir Bauvorhaben im gesamten Gemeindegebiet mit Landes- und Bundeszuschüssen vorbereitet haben und durchführen wollen.

 

CDU und FDP wollen Ihnen jetzt im Wahlkampf glauben machen, dass sie die Seelscheider Wahnbachtalseite zukünftig nicht vergessen wollen. Wer's glaubt, wird selig.

Kurz und knapp: Der Faktencheck!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

vielleicht geht es Ihnen wie vielen anderen in Ihrer Umgebung in diesen Tagen und Sie stellen sich die Frage: Was wurde  in Neunkirchen-Seelscheid beschlossen und wo werden alternative Fakten geschaffen?

Aus diesem Grund erfolgt hier ein kurzer Faktencheck zu Punkten, die unsere Gemeinde bewegen:

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung