Nachruf

Die SPD Neunkirchen-Seelscheid und die SPD-Fraktion im Rat

der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid trauern um

 

Günter Thurnburg

Leitender Kreisrechtsdirektor a.D.

à 12.August 1929  … 3.April 2019

 

Günter Thurnburg trat 1965 in die Partei ein und hielt ihr auch im Alter von fast 90 Jahren die Treue. Bei der kommunalen Neuordnung 1969 wurde er in den Rat der neuen Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid gewählt und engagierte sich über zwei Jahrzehnte auch im Vorstand des Ortsvereins.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Ulrich Galinsky

Vorsitzender

SPD Neunkirchen-Seelscheid

SPD trauert um Stefan Frechen

Der Ortsverein der SPD und die SPD-Fraktion im Gemeinderat

Neunkirchen-Seelscheid trauern um

 

Stefan Frechen

Ministerialdirigent a.D.

* 26.01.1936    … 21.03.2019

 

Mit Stefan Frechen verlieren wir einen geschätzten Parteifreund, der über Jahrzehnte für die Sozialdemokratie in Nordrhein-Westfalen auf verschiedenen Ebenen der Politik wirkte. Anfang der 1970er Jahre engagierte sich Stefan Frechen im Ortsverein seines neuen Wohnortes Neunkirchen und wurde bald Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat. In den Jahren 1975 bis 2001 war er Mitglied des Kreistages im Rhein-Sieg-Kreis und auch dort Vorsitzender der SPD-Fraktion. Mitglied des Landtags NRW war er von 1985 bis 2001. Seinen Landtagswahlkreis gewann er dreimal hintereinander direkt.

 

Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Parteivorstand und SPD-Fraktion im Rat

der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Frohe Weihnachten

 

NACHRUF


Wir trauern um unsere Parteifreundin und Kollegin in der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Richmut Rein

* 30.April 1938     … 23.Oktober 2018

Mit Richmut Rein verlieren wir eine in der Kommunalpolitik erfahrene, engagierte und liebenswerte Sozialdemokratin, die auf ihre unnachahmliche Art mit Geist und Humor über Jahrzehnte eine pflichtbewusste und zuverlässige Stütze in Partei und Fraktion war. Sie hat sich mit ihrem aufgeschlossenen Wesen und ihrer Hilfbereitschaft auch über die Partei hinaus Wertschätzung und Anerkennung erworben.

Wir sind in Gedanken bei ihrer Familie und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Parteivorstand und SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid


 

Am Ende eines heißen Sommers
Informationsstand der SPD am02.09.2018 beim "Seelscheider Sommer" Foto: Wolfgang Maus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch in Jahren ohne Wahlen finden Sie uns auf den Straßen unserer Gemeinde. Wir beteiligen uns gerne an Veranstaltungen unserer Gewerbetreibenden, wenn wir dazu eingeladen werden. Mit unserem Informationsstand waren wir beim „Seelscheider Sommer“ an der Einmündung der Driescher Straße und beantworteten auch vollkommen unpolitische Fragen, z.B. wo die aktuelle Kunstausstellung zu finden sei.

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung