Nicole Männig-Güney

Kontakt:

Weidenstraße 18

53819 Neunkirchen-Seelscheid

Wahlbezirk 040 - Seelscheid IV

mobil: 01705842222

E- Mail: nicole.maennig(at)gmail.com

Funktionen:

  • Mitglied des Kreistages im Rhein-Sieg-Kreis
  • Mitglied des Rates von Neunkirchen-Seelscheid,
  • Fraktionsvorsitzende (ab 20.12.2021)
  • Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss und
  • Mitglied im Ausschuss "Ortsentwicklung, Kultur, Sport"
  • Kassiererin der SPD Neunkirchen-Seelscheid

Persönliches:

Nicole Männig, 1985 in Siegburg geboren, lebte bis zur Geburt ihres Bruders 1988 in Lohmar Heide und zog dann mit ihren Eltern und ihrem Bruder nach Seelscheid- Scherpemich und wohnte viele Jahre in Oberdorst. Zu ihren Hobbys gehört die Aufzucht von Tomaten-, Paprika-und Chilipflanzen.

Berufliches:

2004 machte sie ihr Abitur auf dem Antoniuskolleg in Neunkirchen und studierte dann zunächst zwei Semester Mathematik in Bonn, wechselte jedoch zum Wintersemester 2005/2006 nach Köln, wo sie Wirtschaftsmathematik auf Diplom studierte. Neben dem Studium arbeitete sie für die Fraunhofer Gesellschaft.

Politisches:

Bereits während der Schulzeit interessierte sie sich für Politik und trat schließlich 2002 mit 17 Jahren in die SPD ein. Anfang 2003 wurde sie als Beisitzerin in den Ortsvereinsvorstand gewählt und 2004 in diesem Amt bestätigt. Bereits Ende 2003 kam sie als sachkundige Bürgerin in den damaligen Planungs- und Umweltausschuss. Seit der Kommunalwahl 2009 ist Nicole Männig Mitglied des Kreistages des Rhein-Sieg-Kreises. Bei der Kommunalwahl 2004 kandidierte sie für den Gemeinderat und erhielt ein Ratsmandat. Sie wurde bei der Kommunalwahl 2009 und 2014 wieder gewählt und ist im Haupt- und Finanz-, im Rechnungsprüfungs-, im Schulausschuss und im Familienausschuss tätig. Für die SPD-Fraktion ist sie Vertreterin beim Städte- und Gemeindebund NRW e.V.

 

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung