Geplante Baugebiete Neunkirchen-Seelscheid

Veröffentlicht am 30.08.2022 in Allgemein

Am 18.08.2022 tagte der Ausschuss "Planen, Bauen und Wohnen". Die Sitzung war nicht nur von interessierten Bürgerinnen und Bürgern gut besucht, sondern auch von unmittelbar betroffenen Einwohnern, denn Gegenstand der Beratung war u.a. die Entwicklung neuer Baugebiete westlich der Scherpemicher Straße in Seelscheid und nördlich des Walnussweges in Schöneshof.

In der Einwohnerfragestunde haben die betroffenen Bürgerinnen und Bürger ihre Bedenken gegen die beiden Entwürfe geäußert. Diese Bedenken teilt die SPD-Fraktion vollumfänglich und bringt durch ihren planungspolitischen Sprecher,Wolfgang Maus, weitere Argumente ein, weshalb den beiden vorliegenden Beschlussvorlagen, unabhängig von der zu begrüßenden ökologischen und umweltfreundlichen Bauweise so nicht zugestimmt werden könne.

 

Der Investor und dessen Planer haben ihre Entwürfe erläutert und anschließend einige offene Fragen der Bürgerschaft beantwortet.

Im Rahmen der Beratung hat die SPD u.a. auf die dortige Verkehrssituation und die künftig daraus resultierenden Probleme für die Einwohnerinnen und Einwohner, im Falle der in der Sitzungen vorgeschlagenen Realisierung solcher Baugebiete, ohne vorherige realistische Prüfung z.B. der erforderlichen Anzahl von Stellplätzen, Lärmbelästigung, Verengung der Straßen etc., hingewiesen. Denn wie sollen beispielsweise die Zufahrten für Rettungs- und Müllentsorgungsfahrzeugen sichergestellt werden bei bereits jetzt engen Straßen, die durch künftig parkende Autos an Straßenseiten weiterhin geschmälert werden? Die geplante massive und blockartige Bebauung wirkt wie ein Riegel zur freien Landschaft. Der dörfliche Charakter geht verloren. Auch sind die Folgekosten für die Gemeinde bei der Entwicklung von Baugebieten zu berücksichtigen.

Aus Sicht der SPD-Fraktion ist allerdings eine behutsame bauliche Weiterentwicklung der Gemeinde wichtig, einschließlich der Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum.

Es wurde nach einer kurzen Sitzungsunterbrechung und Beratung mit allen Fraktionen beschlossen, keine Entscheidung an dem hiesigen Abend zu treffen. Die Entwicklung von Baugebieten unter Berücksichtigung von umwelt-, verkehrs- und planungsrechtlichen Aspekten soll in einer im November diesen Jahres geplanten interfraktionellen Strategieklausur besprochen werden. Die von den Einwohner*innen angesprochenen Bedenken werden selbstverständlich mit in die Beratung einfließen.

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen die SPD

Rola Khalaf - Ratsmitglied

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung