Bürgergespräch zum Thema Wochenmarkt Neunkirchen-Seelscheid

Veröffentlicht am 15.07.2022 in Allgemein

Als SPD-Fraktion haben wir einen Antrag gestellt, dass in Neunkirchen-Seelscheid größere Wochenmärkte mit regionalen Anbietern eingerichtet werden sollen.

Nach einem ersten Gespräch mit der Werbegemeinschaft WIR NeunkirchenSeelscheider e.V. und Zuschriften von einigen Bürger:innen, wann und wie ein solcher Wochenmarkt gestaltet werden könnte, möchten wir nun gemeinsam mit ihnen verschiedene Ideen und Konzepte besprechen, die wir an die Gemeindeverwaltung als Vorschlag weiter geben.

Da wir in Neunkirchen bereits eine Örtlichkeit haben wo ein Wochenmarkt stattfinden kann, beginnen wir zunächst auf der Neunkirchener Gemeindeseite.

Aus diesem Grund laden wir sie herzlich zu einem Gespräch, am 

Mittwoch, den 20. Juli 2022 um 19 Uhr im "Ännchen", Kirchstraße 7, ein.

Um 18 Uhr findet für alle Interessierte eine Ortsbesichtigung am Marktplatz in Neunkirchen statt, um die Situation vor Ort hinsichtlich der Größe, den umliegenden Geschäften sowie der Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln etc. für die darauffolgende Diskussion besser bewerten zu können.

 

Für eine bessere Planung bitten wir um eine vorherige Anmeldung per Mail (nicole.maennig@gmail.com) oder abends ab 18 Uhr telefonisch (0170/5842222).

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung