Terminkalender:

Alle Termine öffnen.

07.12.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Fraktion

09.12.2020, 18:00 Uhr Verwaltungsrat Gemeinsames Kommunalunternehmen Much/Neunkirchen-Seelscheid

14.12.2020, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr Ältestenrat

Alle Termine

 

SieDu Taschengeldbörse feiert 6. Geburtstag

Allgemein

Im Oktober vor 6 Jahren wurde die Taschengeldbörse SieDu gegründet. Mein Traum, eine Brücke zwischen Alt und Jung zu bauen, ist wahr geworden. Im Laufe der Jahre fanden wir heraus, dass es die unterschiedlichsten Bedarfe in unserer Gemeinde gibt.

So helfen wir auch Tierbesitzern bei der Versorgung ihrer Tiere im Urlaub oder gehen auch mal mit dem Hund raus, wenn der Besitzer verhindert ist. Für Familien bieten wir Babysitter an. Hier würden wir uns noch mehr Angebote wünschen, weil wir etliche Jugendliche mit Babysitter-Führerschein haben, die gerne zum Einsatz kommen würden und sei es nur für den nächsten Elternabend.

Die Nachhilfe von Schüler zu Schüler wird auch immer mehr angenommen. Der Klassiker "Garten" ist immer noch der am meisten gesuchte Posten. Aber auch die Hilfe am PC, Tablet oder Handy wird immer öfter angefragt. Hilfe im Haushalt oder Einkaufen hingegen weniger.
Während dem jetzigen Wahlkampf haben viele Kandidaten*innen mit ihren Flyern auch die von der Taschengeldbörse verteilt, was wir postwendend durch mehr Aufträge und auch mehr Anmeldungen seitens der Jugendlichen feststellen konnten.

Wir bekommen immer wieder sehr viel Lob für unsere sehr engagierten Jugendlichen. Unsere Vorstellungstreffen einmal im Monat haben sich fest etabliert. So findet im Wechsel am 1. Montag des Monats das Treffen im Aktion Kindergarten in Neunkirchen statt und im darauffolgenden Monat am 1. Dienstag im Stöberstübchen in Seelscheid. Die genauen Daten finden sie immer aktuell auf unserer Internetseite www.siedu.info oder hier an dieser Stelle. Wir können mittlerweile auf ca. 100 Jugendliche zugreifen, die im gesamten Gemeindegebiet sowie in Winterscheid, Much, Hennef, Siegburg und sogar Ruppichteroth vertreten sind, jedoch Aufträge ausschließlich in Neunkirchen-Seelscheid verrichten (sie gehen hier zur Schule und kommen aus den oben genannten Orten). Unser Ziel die Jugendlichen möglichst wohnortnah einzusetzen geht größtenteils auf.

Im Dezember ist es auch schon wieder 3 Jahre her, dass wir für den Wilhelm Dröscher Preis nominiert wurden und auf dem Bundesparteitag unsere Arbeit vorstellen durften. Auch hier haben wir viele tolle Gespräche führen können und hoffentlich auch viele andere von dieser schönen Idee überzeugt.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.