Terminkalender:

Alle Termine öffnen.

23.09.2019, 17:00 Uhr Ältestenrat

23.09.2019, 19:00 Uhr Fraktion

24.09.2019, 18:00 Uhr Gemeinderat

Alle Termine

 

Aus dem Arbeitskreis "Jugend in Neunkirchen-Seelscheid"

Jugend


Richmut Rein

Am 29.Oktober 2014 traf sich zum wiederholten Male der Arbeitskreis „Jugend in Neunkirchen-Seelscheid“ zu einem Meinungsaustausch im weitesten Sinne. Herr Kaesberg als Vertreter des Jugendhilfezentrums des Rhein-Sieg-Kreises entfachte mit seinen Informationen über Ehrenamtsförderung im sportlichen Bereich eine lebhafte Diskussion, in die Ergänzungen aus dem Teilnehmerkreis einflossen.

Das Thema „erzieherischer Jugendschutz und Gewaltprävention“ steht sowohl beim Kreis als auch in der Gemeinde an herausgehobener Stelle. So wird das Stück „Frau Schmitz“ durch das Jugendzentrum begleitet. Hier geht es um die Erfahrung der Selbstbehauptung und des Selbstschutzes für Mädchen. Das Theater-Stück „Voll daneben“ wird in der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid aufgeführt. Mobbing in Schule und anderswo ist das Thema. Die Vertreter der Kindertagesstätten, der gemeindlichen Grundschulen, des Deutschen Kinderschutzbundes, der Franziskusschule und der Volkshochschule mit ihrem Kinder-Elternprogramm stellten ihre Projekte vor, sei es nun unter anderem der „tanzende Hausmeister“ (Herr Otto Dutz), der in Seelscheid sein Talent weitergibt oder die Zirkusprogramme, die in Schule und Kindergärten angeboten werden. Es war für alle anwesenden Vertreterinnen aus der Politik eine Freude und eine Anerkennung zu spüren, wie lebendig unsere Kindergarten- und Schullandschaft ist, wie viel Jugendarbeit geleistet wird.