Jessica Stommel

Kontakt:

Rehfeld 21 a

53819 Neunkirchen-Seelscheid

Wahlbezirk 130 - Eischeid

Telefon: (0 22 47) 8 90 10

E-Mail: stommel.jessica(at)gmail.com

  • Mitglied des Rates der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid
  • 1. Stellv. Fraktionsvorsitzende/Geschäftsführerin (ab 20.12.2021)
  • Mitglied im Ausschuss "Planen, Wohnen und Bauen"
  • Mitglied im Ausschuss "Gebühren und Abgaben"
  • Vertreterim beim Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen

Persönliches:

Geboren 1978 in Köln-Porz, seit 2005 verheiratet, zwei Söhne im schulpflichtigen Alter. Seit 2003 wohnhaft in Neunkirchen-Seelscheid. 

Berufliches:

Nach dem Abitur habe ich meine Ausbildung zur Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft abgeschlossen. Direkt im Anschluss daran habe ich nebenberuflich an der Deutschen Immobilienakademie in Freiburg den IHK-geprüften Abschluss zur Immobilienfachwirtin abgelegt. Zurzeit bin ich bei einem Immobilienmakler im Rhein-Sieg-Kreis tätig, was mir sehr viel Spaß bereitet. Seit Vorstellung der Parteien und deren Grundwerte zu Schulzeiten war es für mich immer selbstverständlich, die SPD zu wählen. Von daher war es ebenfalls selbstverständlich, dass ich mich nach meinem Entschluss, mich für unsere Gemeinde einzusetzen, an einer Fraktionssitzung der SPD teilzunehmen. Es hat mir dort sehr gut gefallen, sodass ich mich recht schnell dazu entschloss, sachkundige Bürgerin zu werden. In dieser Funktion bin ich immer bestens informiert über die Geschehnisse in unserer Gemeinde. Mir war es sehr wichtig, mir mein eigenes Bild zu machen und nicht unwissend über Entscheidungen in der kommunalen Politik zu urteilen. Und nicht denen zu viel Raum zu geben, die intolerant und ungerecht denken sowie handeln. Die Grundwerte des demokratischen Sozialismus wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität decken sich voll und ganz mit meiner persönlichen Wertevorstellung. Es gibt so viel zu erleben und zu erfahren, wenn man den Dingen und Menschen gegenüber offen ist und nicht zu viele Schubladen öffnet, sprich so wenig wie möglich über „Anderes“ urteilt. Das gilt für mich für sämtliche Lebensbereiche. Ich mag den Austausch mit Menschen und bin offen und tolerant. Ich freue mich, hier mitwirken zu dürfen. 

"Ohne Handeln sind die besten Absichten in der Welt nichts weiter als das: Absichten."

 

Suchen

Nicole Berka Bürgermeisterin

Taschengeldbörse Neunkirchen-Seelscheid

Sebastian Hartmann MdB

Deutscher Bundestag Mediathek

Bildergebnis für logo deutscher bundestag

SGK NRW

WDR - Landtagslupe

Lesetipp

Vorwärts

Nachrichtenticker

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Downloads

Haushaltsrede

Presse

Wahlbezirke

Wahlprogramm

Wahlzeitung