Terminkalender:

Alle Termine öffnen.

07.02.2021, 11:40 Uhr - 31.12.2021, 23:59 Uhr Allgemeine Hinweise
Das Sitzungsende der folgenden Termine muss aus technischen Gründen in dieser Übersicht angegeben werd …

25.10.2021, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Fraktion

26.10.2021, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Rechnungsprüfungsausschuss
Die Sitzung wurde abgesagt und findet nicht statt!

Alle Termine

 

"1er Aperçu" im "Kunsthaus Seelscheid"

Veranstaltung am 8. Oktober 2006

Es grünt so grün, wenn ...

Vielleicht war es noch etwas gewöhnungsbedürftig, sich an einem Sonntagnachmittag zu treffen, um sich zu unterhalten und sich unterhalten zu lassen.
Am Sonntag, dem 8. Oktober 2006, hatte die SPD Neunkirchen-Seelscheid zum "1er Aperçu" gebeten. Bei einem Glas Wein wollten wir uns im 'Kunsthaus Seelscheid' treffen, um letztlich auch von "Witmute" und "Grünhilde" zu erfahren, was es in der Selbsthilfegruppe AGWN ("Anonyme Grüne Witwen - Neupotthausen") an Neuig- und Nettigkeiten gibt, bzw. um uns über Risiken und Nebenwirkungen des Grüne-Witwen-Daseins zu informieren.

Auf Empfehlung von Burkard Sondermeier, dem Hausherrn im 'Kunsthaus Seelscheid', hatte die SPD Neunkirchen-Seelscheid Frau Christiane Cohen (Gesang) und Frau Normande Doyon (Klavier) gebeten, aus ihren Programmen Chansons von John Kander bis Georg Kreisler vorzutragen.

Die Grünen Witwen
Normande Doyon, Christiane Cohen und Ulrich Galinsky, Vorsitzender der SPD Neunkirchen-Seelscheid (v.l.n.r.) nach dem Auftritt der "Grünen Witwen" im 'Kunsthaus Seelscheid'. © U.Galinsky

Nachdem sich der Festsaal im 'Kunsthaus Seelscheid' ab 16.00 Uhr langsam gefüllt hatte, brannten die beiden Künstlerinnen ein komödiantisch-satirisch-musikalisches Feuerwerk ab, das die Gäste zunehmend begeisterte. Erst nach mehreren Zugaben wollte unser Publikum "Die grünen Witwen" gehen lassen.

Nachdem diese Veranstaltung in diesem Jahr von unseren Gästen gut angenommen wurde, werden wir wohl bald über das "2e Aperçu" im kommenden Jahr nachdenken.