Wetter-Online

 

Nicole Sander


Nicole Sander

Die Mitgliederversammlung der SPD Neunkirchen-Seelscheid hat am 09.12.2013 Frau Nicole Sander einstimmig zur Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid vorgeschlagen. Sie stellt sich am 25.Mai 2014 bei der Kommunalwahl in unserer Gemeinde als einzige Bewerberin zur Wahl. In den nächsten Tagen wird sie sich Ihnen, den Wählerinnen und Wählern in Neunkirchen-Seelscheid, an dieser Stelle persönlich vorstellen. Frau Sander wohnt zurzeit in Siegburg und ist per Telefon oder per E-Mail erreichbar:
* * * * * * *
 

Über mich

  • Geburtsdatum: 15.04.1980
  • Geburtsort: Waldbröl
  • Wohnort: Siegburg
Beruflicher Werdegang 2010 – heute:
Referat Technik, Abteilung Einsatz (Bundesanstalt Technisches Hilfswerk) Funktion: Referentin Schwerpunkte: Projektarbeit, Haushalts- und Budgetplanung, ehrenamtliche Gremienarbeit
2004 – 2010:
Amt für Schulverwaltung und Bildungskoordinierung (Berufskollegs) des Rhein-Sieg-Kreises Funktion: Sachbearbeiterin Schwerpunkte: Vergabewesen (europäische und nationale Vergaben), Beschaffungsverfahren, Liegenschaftsverwaltung
Politischer Werdegang seit 2003:
Mitglied der SPD (aktiv)
seit 2003:
Mitarbeit im Vorstand der SPD Windeck in den Funktionen: Beisitzerin, stellvertretende Vorsitzende
seit 2010:
Vorsitzende der SPD Windeck
seit 2012:
Mitglied des Kreisvorstands der Rhein-Sieg SPD in der Funktion “Schriftführerin”
2012:
erfolgreiche Teilnahme an der (39.) Kommunalakademie der Bundes-SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik)
Wahlkämpfe (Mitwirkung bzw. strategische Koordination):
Kommunalwahl 2009, Landtagswahlen NRW 2010/2012, Bürgermeisterwahl in Windeck 2012, Bundestagswahl 2013
Schul- und Berufsbildung 1999:
Abitur an der Gesamtschule Waldbröl
2004:
Diplom-Verwaltungswirtin (Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen, Köln)
2009:
Master of Arts (M.A.) (Fachhochschule des Bundes, Brühl)
Sonstiges 2002:
Praktikum beim Europäischen Parlament (Mitarbeit in einem nichtständigen Ausschuss), Brüssel/Straßburg
2007:
Praktikum beim Europäischen Parlament (Kabinett des Präsidenten des Europäischen Parlaments) im Rahmen des Fernstudiums „Europäisches Verwaltungsmanagement“, Brüssel/Straßburg
* * * * * * *