Wetter-Online

 

Ein herrlicher Sommertag und eine kunterbunte Kinderschar – das alles konnten Sie in Nackhausen am 5. Juli 2017 erleben!

Ratsfraktion

Ende des Jahres 2015 wurde das Übergangswohnheim in Nackhausen bezogen. Familien mit kleinen Kindern waren es, die hier ihre neue Heimat fanden. Schon bald stellte sich heraus, daß ein geschützter Kinderspielplatz eine sinnvolle, wünschenswerte Ergänzung darstellen würde.

Der Förderverein des Lions Clubs Neunkirchen-Seelscheid sprang nach manchen Überlegungen als Sponsor und treibende Kraft ein und nahm gleich den Paketdienst UPS mit ins Boot. Der Bauhof der Gemeinde ergänzte das begrüßenswerten Einsatz nach Kräften! Im Frühjahr 2017 wurde mit Schaufel und Schubkarre das begonnen, was jetzt voll Stolz und Freude im Juli an die Kinder von Nackhausen übergeben wurde.

Der neue Lions-Präsident Michael Schramm brachte in seiner kurzen Ansprache den Wunsch zum Ausdruck, daß nach dieser würdigen Eröffnungsfeier, an der auch Bürgermeisterin Nicole Sander teilnahm, die spielenden Kinder verschiedenster Herkunft, ein Symbol sein mögen für ein friedliches Miteinander, für Respekt voreinander. Die Voraussetzungen hierfür wurden durch das Projekt des Lions-Clubs geschaffen. "Möge der Spielplatz stets eine Stätte quirligen Lebens und fröhlichen, integrativen Miteinanders sein!" Diese Gedanken waren Motivation - auch für die Nachbarschaft in Nackhausen. Herr Mals als Vertreter von UPS, deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ehrenamtlich bei den Vorarbeiten tatkräftig mitgeholfen hatten, war sichtlich von dem Ergebnis beeindruckt.

Der Nackhausener Dorfflohmarkt hatte bei seiner letzten Veranstaltung einen Überschuß erwirtschaftet. Der wurde in Eimer, Sieb, Schaufel und vieles mehr investiert und von Frau Manuela Brückner übergeben. Im Nu waren alle Teile voll im Einsatz, und auf der Nestschaukel flogen die lachenden Kinder aus Nigeria, Iran und Nackhausen durch die Luft!

Ein Grillplatz, eine Rasenfläche für Ballspiele, eine Stellfläche für Fahrräder runden die Einrichtung in Nackhausen zu einer lebenswerteren Bleibe ab.

Beeindruckt und dankbar können wir über so viel mannigfaches bürgerschaftliches Engagement in unserer Gemeinde sein!