Wetter-Online

 

Terminkalender:

Alle Termine öffnen.

28.09.2016, 18:00 Uhr Gemeinderat (HH 2017)

05.10.2016, 19:00 Uhr MV (Mitgliederversammlung)

24.10.2016, 19:30 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Topartikel KommunalpolitikSportplätze: SPD beantragt Ratsbegehren

PS ohne Namen

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Sander,

meine sehr geehrten Damen und Herren Ausschuss-Mitglieder!

Wir wissen alle, dass CDU und FDP seit 2014 trotz erheblicher Wahl- Verluste zusammen mit „Wir für Neunkirchen-Seelscheid“ immer noch eine Mehrheit im Rat stellen. Wir wissen daher auch, dass sie auch die Sportplatzprobleme mit dieser Mehrheit gegen uns zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger alleine lösen könnten.

Veröffentlicht am 23.09.2016

 

OrtsvereinAn alle politisch Interessierten in Neunkirchen-Seelscheid

Die Stammtischbesetzung

So ziemlich jeden letzten Sonntag im Monat tagt für zwei Stunden und in jeweils zwei verschiedenen Lokalen der Stammtisch des Ortsvereins. Die vier Genossen und Ratsmitglieder auf dem Foto setzen sich mit Frauen und Männern aus der Gemeinde und der Umgebung zusammen und reden über Themen, die diese mitbringen. Dabei geht es nicht immer nur ums Lokalpolitische.

Dieses Mal setzen wir uns in der „Reiterklause“, in Heisterzu Stamm-Tisch.

Veröffentlicht am 24.09.2016

 

RatsfraktionGemeinsamer Bauhof

Die Gemeinden Much und Neunkirchen-Seelscheid konnten bei der Planung des gemeinsamen neuen Bauhofes (Gesamtbaukosten 4 Mio. €) am Rande von Nackhausen in der letzten Sitzung am 30. August einen großen Schritt weiterkommen.

Veröffentlicht am 08.09.2016

 

RatsfraktionDas Eischeider Tälchen

Am 1. September 2016 fand das von der SPD-Fraktion eingeforderte erste Treffen des Arbeitskreises "Umgestaltung des Eischeider Tälchens" statt.

Bürgermeisterin Nicole Sander hatte zu einer Vorbesprechung Vertreter des Verschönerungsvereins Neunkirchen (VVN), Herrn Scholemann vom Aggerverband und das Ing.-Büro Beck eingeladen, so wie in der Informationsveranstaltung am 25.03.2016 versprochen.

Veröffentlicht am 08.09.2016

 

Arbeit und Wirtschaft„Heimat shoppen“ am 9./10. September in Neunkirchen-Seelscheid

Schlömer: Land stärkt lokalen Einzelhandel

Der lokale Einzelhandel steht immer mehr unter Druck, weil die Angebote des Online-Handels beständig zunehmen. Um beides zu verbinden, hat das NRW-Wirtschaftsministerium das Programm "Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken" gestartet und ruft dazu auf, Projekte vorzuschlagen. Der Landtagsabgeordnete des östlichen Rhein-Sieg-Kreises, Dirk Schlömer (SPD), hat deshalb die Gewerbevereine in den Berg- und Siegkommunen angeschrieben und zur Bewerbung ermutigt. "Die Konkurrenz des Online-Handels wird in unserem digitalen Zeitalter nicht mehr verschwinden. Deshalb muss sich der Einzelhandel darauf einstellen. Das neue Programm setzt genau an der Schnittstelle an, um beide Formen des Handels sinnvoll zu verknüpfen und die Stärken zu verbinden. Denn eines ist klar: Ohne den lokalen Handel werden unsere Innenstädte zu Geisterstädten", so der Abgeordnete.

Veröffentlicht am 30.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker